Gratis frakt till Sverige till ett värde av 100 euro!

Die richtige Teesorte finden - ein Tee Guide

Die richtige Teesorte finden - ein Tee Guide

Die Teewelt ist groß. Es gibt viele Teesorten zu entdecken. Um bei der unglaublichen Vielfalt den Überblick zu behalten haben wir diesen Teesorten-Guide für euch erstellt. Er soll euch helfen, die perfekte Teesorte für euch zu finden!

Welcher Geschmackstyp bin ich?

Wir alle haben gewisse Vorlieben, wenn es um Essen und Trinken geht. Natürlich ist nicht jede Teesorte für jeden geeignet, aber wir sind uns sicher, dass es für jeden einen passenden Tee gibt, welchen sie oder er gerne trinkt!

Bei der Auswahl an Teesorten wollen wir grob zwischen sechs verschiedenen Geschmackstypen differenzieren. Ihr müsst euch also nicht groß mit verschiedenen Teesorten und Anbaugebieten herumschlagen, sondern müsst euch nur fragen, welchen dieser Geschmacksrichtungen ihr am ehesten Bevorzugen würdet.

Teesorten Guide

Das Friends of Tea Tasting wheel

Zur besseren Orientierung haben ein tasting wheel entworfen, mit dem ihr euch durch die verschiedenen Geschmacksrichtungen orientieren könnt. Natürlich gibt es noch viel mehr Geschmacksarten und feine Nuancen in den Teesorten zu entdecken, aber oberflächlich kann man die meisten Teesorten innerhalb dieser Geschmäcker einordnen.

 Tasting Wheel Tea Guide

Nehmen wir als Beispiel unseren Darjeeling First Flush. Die intensivsten Geschmacksnoten sind im floralen und im grasigen Bereich einzuordnen. Der Tee besitzt aber auch fruchtige und leicht malzige Noten. Übertragen auf das tasting wheel würde dies so aussehen.

Tasting Wheel Darjeeling

Ein Assam Schwarztee schmeckt dagegen wesentlich kräftiger, malziger und süßer.

Tasting wheel Assam

Die sechs verschiedenen Geschmackstypen

Für unseren Ratgeber wollen wir grob zwischen sechs verschiedenen Geschmackstypen unterscheiden. Je nachdem, auf welche Geschmacksrichtung ihr Lust habt, könnt ihr direkt in die jeweilige Kategorie springen und euch unsere Empfehlungen ansehen.

 

Grasig

Freunde des grasigen Geschmacks sind besonders gut bei Grüntees aufgehoben. Besonders die japanischen Grüntees haben oft einen grasigen und, nun ja, grünen Geschmack. Auch wenn man von Gemüse und Salat nicht genug bekommen kann, ist man hier sicherlich gut aufgehoben.

Sorten:

 

Floral

 

Bei dieser Teesorte gibt es sicherlich die größten Überschneidungspunkte zu den anderen Geschmackstypen. Denn kaum ein Tee ist nur floral. Viel mehr haben viele Tees blumig florale Noten im Abgang oder im Hintergrund.

Sorten:

 

Malzig-süß

 

Klassiker wie Assam und Ceylon Schwarztee haben häufig eine markanten malzigen süßen Charakter. Durch die Oxidation der Blätter verändern sich die chemischen Komponenten innerhalb der Teeblätter und es entsteht ein süßer, malziger Geschmack. Da wir im Westen mit malzigen Aromen gut vertraut sind (etwa durch Brot oder Bier), erfreuen sich deshalb wahrscheinlich besonders viele schwarze Tees in Europa einer so großen Beliebtheit!

Sorten:

 

Cremig

Für den cremigen Genuss haben wir auch einiges im Petto. Manche Teesorten können nämlich eine dichte Textur und einen cremigen Geschmack hervorbringen. Besonders aus Taiwan oder der chinesischen Provinz Fujian stammende Oolongs haben oft einen ganz natürliche cremigen Geschmack.

Sorten:

 

Fruchtig

 

Auch ohne Zuckerzusatz oder die Zugabe von Früchten können Tees fruchtig sein. Besonders meisterlich hergestellte Schwarztees oder dunkle Oolongs können mit einem fruchtigem Cuvee überzeugen!

Sorten:

 

Rauchig

Der wahrscheinlich speziellste Typ von allen. Manche Tees werden intensiv geröstet oder gar geräuchert und entwickeln dadurch ein rauchiges Aroma. Das ist natürlich nichts für jeden, aber für smoke-junkies sind diese Tees ideal. Besonders Fans von rauchigem Whisky, Rauchbier oder intensiven BBQ kommen hier sicherlich auf ihre Kosten!

Sorten:

Man muss experimentierfreudig sein

Tee Guide Grüntee

Wenn man verschiedene Teesorten probiert ist es quasi vorprogrammiert, dass man an einem Punkt mal von einem Tee enttäuscht ist. Entweder weil die Qualität nicht stimmt, man den Tee falsch aufgießt oder weil einem der Tee generell einfach nicht schmeckt. Lasst euch davon nicht abschrecken. Denn wenn man loszieht um etwas Tolles, Neues zu entdecken, wird man auf dem Weg dorthin immer auch etwas finden, dass einem nicht zusagt. Wer bereit ist, dass zu akzeptieren, wird schlussendlich auch immer belohnt und etwas wirklich Tolles finden!

Tee oder Kaffee - Tee Alternativen zum Kaffee

Schon oft habe ich von passionierten Kaffeetrinkern gehört, dass sie gerne auf Tee umsteigen möchte, um ihren Kaffeekonsum zu reduzieren. Gründe dafür sind häufig eine Unverträglichkeit gegen die im Kaffee enthaltene Säure oder die Reduktion der Einnahme von Koffein. Aber was auch immer die Gründe sein mögen: Tee bietet eine riesige Auswahl an Alternativen, um euch wach und fit durch den Tag zu bringen!

Um euch bei der Frage "Tee oder Kaffee?" ein wenig auf die Sprünge zu helfen, haben wir eine Liste mit Teesorten zusammengestellt, welche sich für passionierte Kaffeetrinker besonders gut eignen:

Hojicha

Der Hojicha ist eine prima Alternative zum Kaffee, da er ähnlich wie Kaffee ein komplexes, röstiges Aroma besitzt, gleichzeitig aber auch koffeinarm und schonend für den Magen ist. Hojicha ist nämlich ein japanischer grüner Tee, welcher einer schonenden Röstung unterzogen wurde. Durch die Röstung entwickelt der Tee herrlich komplexe und aromatische Geschmacksnoten, wird magenschonend und weniger bitter und zudem auch koffeinärmer.

Rooibos Tee

Der aus Südafrika stammende Rooibos Tee ist ideal, wenn es um verträglichen und bekömmlichen Genuss geht. Der Tee stammt nicht wie schwarzer oder grüner Tee von der Teepflanze und besitzt damit auch keinerlei Koffein. Wer einen besonders verträglichen, aber dennoch aromatischen Tee sucht und auf Koffein verzichten kann, ist mit Rooibos Tee hervorragend bedient!

Matcha Tee

Die ideale Wachmacher Alternative zum Kaffee ist definitiv der Matcha Tee. Das vermahlene Grünteepulver aus Japan besitzt viel Koffein, sorgt im Gegensatz zum Kaffee aber für ein angenehmes Wachgefühl. Das Koffein im Matcha Tee ist anders gebunden als im Kaffee und wird daher anders frei gesetzt. Das Resultat ist ein lang anhaltendes, angenehmer Koffeinschub ohne Zittern und Schweißausbrüche! Zudem schmeckt Matcha angenehm frisch und grasig und hat ein tiefes, vollmundiges Umami.

 Friends of Tea Tee Guide

Hochwertige Tees von Friends of Tea entdecken

Besuche unseren Online-Shop und entdecke hochwertige Premium-Tees. Nachhaltig angebaut und fair gehandelt. Wir freuen uns auf deinen Besuch in unserem Online Shop!

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Visa hela artikeln

Kräutertee - verschiedene Sorten und Arten!
Kräutertee - verschiedene Sorten und Arten!

Kräutertee ist ein beliebtes und besonders bekömmliches Getränk, welches schon seit hunderten von Jahren getrunken wird. Vielen Kräutertees werden positive Eigenschaften zugesagt. Erfahre hier mehr über spannende Kräutertees!

Visa hela artikeln →

Was ist high mountain Oolong?
Was ist high mountain Oolong?

Hochland Oolong, oder auf Englisch High Mountain Oolong - das ist ein Begriff, welcher Freunden von gutem Oolong sicherlich schon einmal in die Quere gekommen ist. Besonders die aus Taiwan stammenden Hochland Oolongs haben schon viele Teeherzen erobert. Aber was ist Hochland Oolong eigentlich?

Visa hela artikeln →

Nachhaltigkeit in der Teeproduktion
Nachhaltigkeit in der Teeproduktion

Im Jahr 2019 ist es immer noch ohne Probleme möglich, einen handwerklich produzierten Tee zu trinken. Die Frage ist nur: wie lange noch? Was können wir tun, um eine nachhaltige, ökonomisch sinnvolle Teeproduktion weiterhin gewährleisten zu können?

Visa hela artikeln →