Kostenfreier Versand nach Deutschland ab 25 Euro Warenwert!

Hallo und herzlich willkommen bei den Friends of Tea! Bei uns findest Du nachhaltig angebauten Tee in Spitzenqualität und das fair und gerecht gehandelt! Wir haben uns hauptsächlich auf echten Tee spezialisiert, also alle Erzeugnisse der Teepflanze Camellia Sinensis. Seit kurzem haben wir aber auch tolle Rooibos Tees mit in das Sortiment aufgenommen, da wir von der Qualität einfach zu überzeugt waren! 

Rooibos ist das Nationalgetränk Südafrikas! Rooibos ist zudem koffeinfrei und enthält viele Mineralien. Das Getränk kann man vielseitig zubereiten und erfreut mit seinem bekömmlichen und aromatischen Geschmack.

Die Geschichte des Rooibos Tees

Wann genau das erste mal ein Rooibos produziert wurde ist leider nicht bekannt. Man geht aber davon aus, das in Rotbusch seit ungefähr 300 Jahren in der Nähe der Zerderbergen in Süd Afrika angebaut und verarbeitet wird. Dort fiel den Einheimisch auf, dass man aus den Blättern des Busches Aspalathus linearis einen erfrischenden und schmackhaften Aufguss zubereiten konnte, welcher zudem leicht bekömmlich ist.

Mittlerweile gibt es noch weitere Variationen des Rooibos Tees. Neben unterschiedlichen Qualitätsstufen gibt es auch noch den grünen, unfermentierten Rooibois und den ebenfalls aus Südafrika stammenden Honeybush Tee.

 

Die Verarbeitung von Rooibos

Rooibos wird meist noch auf sehr ursprüngliche und natürliche Art und Weise angebaut. Zunächst werden die jungen Triebe der Rotbusch Pflanze mit Hand und Sicher geerntet und zu großen Bündel geschnürt. Ist die Ernte einmal abgeschlossen, werden die Bündel zu einer Sammelstelle gebracht, wo die nadelförmigen Pflanzentriebe klein gehackt und mit etwas Wasser befeuchtet werden, um so die Oxidation des Rooibos zu starten. Bei grünem Rooibos wird auf diese Oxidation verzichtet und das frisch geerntete Material wird sogar kurz erhitzt, um so sicherzustellen das der grüne und leichte Charakter der Pflanze erhalten bleibt!

Wird die Oxidation nicht unterbunden, so hat der Rooibosch nach 8 bis maximal 24 Stunden seine typische kupferfarbenes Aussehen angenommen. Nun wird der Tee zum trocknen auf einer großen Fläche in der Sonne ausgebreitet. Anschließend wird das fertige Produkt noch sortiert und abgebacht und findet so seinen Weg zu Rooibos-Liebhabern auf der ganzen Welt!

Lagerung von Rooibos

Rotbusch Tee sollte möglichst trocken und lichtgeschützt gelagert werden. Auch sollte der Tee stets luftdicht verschlossen werden, damit das Aroma möglichst lange erhalten bleibt. Bei der Zubereitung sollten 6 g Teenadeln auf 500 ml bei kochend heißem Wasser circa 5 Minuten aufgegossen werden. Der grüne Rooibos kann auch mit 70-80 grad heißem Wasser aufgegossen werden, damit die frischen und floralen Noten stärker hervorkommen. Rooibos ist bei der Zubereitung sehr verzeihend und für alle die es gerne etwas kräftiger mögen empfehlen wir, den Rooibos ganze 20 Minuten lang einkochen zu lassen. Dadurch bekommst Du ein fast schon Espresso-artiges Getränk. Viel Spaß beim ausprobieren!

 

Mach dir einen Cup der guten Hoffnung - unsere Rooibos und Honeybush Tees: