Kostenfreier Versand nach Deutschland ab 29,90 Euro Warenwert!

Über uns

Unsere Unternehmensphilosophie 

Seinen Anfang nahm alles in Indien. Martin, einer der Gründer von Friends of Tea, war eines Tages im Glenburn Tea Estate im Hochland von Darjeeling unterwegs. Umgeben von nachhaltig angebauten Teepflanzen in den Berghängen des Himalayas kam ihm eine Idee: wie wäre es, wenn man den Tee direkt von den Teegärten zum Endverbraucher bringen würde?  Der Teehandel ist nämlich durch und durch von langen Handelsketten geprägt.

Vom Teegarten bis zum Endverbraucher durchläuft ein Tee oft bis zu 15 verschiedene Zwischenhändler. Die Preise, die Teehändler in Deutschland für ihren Tee verlangen, ist mit den Herstellungskosten der Ursprungsländer nicht gerechtfertigt und ungerechtfertigt hoch. Durch die vielen Zwischenhändler werden für diese Tees in Deutschland trotz ihrer Qualität zu oft horrende Preise gefordert. 

Dies zu ändern ist unsere Mission! Wir sprechen mit den Menschen, welche den Tee herstellen, nicht mit dem Großhandel. Dadurch können wir eine exzellente Qualität zu einem genialen Preis anbieten. Unsere Tees beziehen wir direkt aus den Teegärten vor Ort. Unnötige Handelswege werden eingespart und wir können dadurch ein unschlagbares Preis-/ Leistungsverhältnis anbieten. 

 Infografik über den Aufbau des Teehandels

 

Wonach wir suchen

Wir suchen ständig auf der ganzen Welt nach fantastischen neuen Tees für unser Sortiment. Dafür reisen wir meistens direkt in die Ursprungsländer. So haben wir direkt einen Eindruck von dem Teegarten. Wir lernen die Menschen vor Ort kennen und bauen eine Verbindung zu den Menschen hinter dem Tee auf. Damit ein Tee in unsere Shop aufgenommen wird, muss er aber bestimmte Voraussetzungen erfüllen:

1. Alle Tees müssen ohne Einsatz von chemischen Dünger und Pflanzenschutzmitteln angebaut werden. 

2. Der Tee muss direkt aus dem Teegarten stammen. 

3. Die Geschmacklichen Eigenschaften des Tees müssen auf höchstem Niveau liegen.

All unsere Tees werden regelmäßig auf Rückstände kontrolliert. Nur wenn ein Tee vollkommen einwandfrei ist, darf er seinen Weg in eine Tüte der Friends of Tea finden! 

Teepflückerinnen in Darjeeling

 

Über das Team von Friends of Tea

 

Martin

Martin ist der Gründer von Friends of Tea. Durch eine Fotoreise nach Indien entwickelte sich die Idee eigenen hochwertig produzierten Tee zu verkaufen. 
Bei Friends of Tea kümmert sich Martin um den Einkauf sowie die Finanzen und das Marketing. 

"Ich habe Friends of Tea mit der Idee gegründet, hochwertigen Tee direkt vom Erzeuger in die Tassen unserer Kunden zu bringen. Das sorgt nicht nur für eine gute Qualität, sondern vor allem für eine faire Bezahlung unserer Teebauern."

Eric

Eric ist der zweite Geschäftsführer von Friends of Tea. Seit Mitte 2017 betreut er vor allem den Online Shop und die Marketingthemen. Außerdem handelt er die Logistik und Warenwirtschaft.
 
"Eigentlich bin ich nur reingestolpert, als Martin gerade damit begann, seine Idee, einen Online Shop für nachhaltige und hochwertige Tees, umzusetzen. Für mich war es die perfekte Möglichkeit meine Stärken im Bereich der digitalen Medien mit einem Thema zu verknüpfen, das einerseits extrem aufregend und andererseits auch überaus herausfordernd ist. Erst durch Friends of Tea habe ich meine Leidenschaft für Tee entwickelt und sogar dem Kaffee (fast) komplett abgeschworen."

Leo

Leo ist seit März 2019 als Teespezialist bei den Friends of Tea angestellt. Er kümmert sich hauptsächlich um den Friends of Tea Blog, den Wareneinkauf und die Social Media Kanäle. 

"Meine Liebe zum Tee habe ich eher zufällig gefunden. Ich bin eines Tages in ein Teefachgeschäft gestolpert und war auf Anhieb von der immensen Vielfalt dieses wundervollen Produktes fasziniert. Es ist einfach toll in die Welt des Tees einzutauchen und all die wundervollen Sorten zu entdecken. Genau so liebe ich es, mich mit anderen Teeliebhabern auszutauschen. Denn die beste Tasse Tee wird durch die Menschen geschaffen, mit denen man sie trinkt. 
Neben Friends of Tea habe ich auch Privat eine unglaublich große Leidenschaft für Tee. So habe ich einen eigenen Teeblog und betreibe auf Instagram eine Seite mit Teefotographie.