Jun Chiyabari Tea Garden Nepal

Himalayan Imperial Black

18.90 €
189 € / kg inkl. MwSt
Gewicht:
Menge:

🙌   Auf Lager - in 2-3 Werktagen bei dir


📦  Kostenloser Versand ab 29,90 Euro!

Was unterscheidet euch von anderen Teehändlern?

Wir haben ein Ziel: Nachhaltigkeit und hervorragende Qualität zu einem fairen Preis. Dieses Vorhaben setzen wir durch, indem wir direkt bei den Teegärten in Ländern wie Japan, Taiwan, China, Indien und Indonesien einkaufen. Wir verzichten auf jegliche Zwischenhändler und sparen so massiv an Kosten. Diese Preisersparnis geben wir wiederum an unsere Kunden weiter.

Zudem setzen wir uns aktiv für faire Arbeitsbedingungen und gerechte Löhne ein. Wir besuchen all unsere Partner regelmäßig vor Ort und stellen sicher, dass es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dort gut geht und das alle für ihre Arbeit gerecht entlohnt werden. Unsere Maxime dabei: nur glückliche Menschen machen guten Tee!

 

Wie hoch sind eure Versandkosten? Versendet ihr auch ins Ausland?

Für alle Bestellungen unter 25 Euro gibt es die Wahl zwischen Sparversand mit der Deutschen Post für 2,95 € und DHL Versand mit Versicherung und Sendungsverfolgung für 4,95 €. Ab einen Warenwert von 25 Euro versenden wir deine Bestellung kostenfrei als DHL Paket!

Natürlich liefern wir auch ins Ausland. Je nach Land können die Versandkosten dann aber variieren.

 

Wer steckt hinter den Friends of Tea?

Die Friends of Tea bestehen aus einem jungen und motivierten Team aus der Region Köln und Umgebung. Gegründet wurde Friends of Tea von den zwei Teeliebhabern Martin Förster und Eric Wicker. Im Jahr 2019 wurde der Teespezialist Leonard Püttmann als drittes Mitglied des Teams begrüßt.

 

Wie steht ihr zum Thema Nachhaltigkeit? Was tut ihr, um Nachhaltig zu arbeiten? 

Neben höchster Qualität ist Nachhaltigkeit unsere top Priorität. Wir sind nicht perfekt, aber wir streben danach, immer nachhaltiger und umweltfreundlicher zu werden. Bei all unseren Tees achten wir darauf, diese nur aus Teegärten zu beziehen, welche nachhaltig arbeiten und auf den Einsatz von synthetischen Düngern und Pflanzenschutzmitteln verzichten. Bei unseren Verpackungen achten wir darauf, Plastik komplett zu vermeiden und setzen dafür auf Materialien, welche entweder biologisch abbaubar oder leicht recyclebar sind. 

Wir arbeiten auch daran, in der Zukunft emissionsarme Lieferoptionen zu ermöglichen und den Versand unserer Produkte umweltschonend zu gestalten. 

 

Sonst noch Fragen?

Deine Frage ist hier nicht dabei? Kein Thema! Schreibe uns mit deiner Frage gerne eine Mail an hallo@friendsoftea.de!

 

Der Himalayan Imperial Black aus Nepal ist ein extrem hochwertiger und intensiver schwarzer Tee aus dem Südosten Nepals. Nepal ist noch ein junges Teeanbaugebiet und für uns ist es die Region des Aufbruchs: die Nepalesen sind motiviert, eine ganz eigene Teekultur zu erschaffen und nicht bloß einen Abklatsch der berühmten Darjeeling Tees zu erzeugen.

 Der Imperial Black eignet sich hervorragend als Digestiv nach einer Mahlzeit oder zum stillen süßer Gelüste!


Geschmack

Der Imperial Black ist wohl einer der ungewöhnlichsten Schwarztees, der uns jemals untergekommen ist. Im trocken Zustand riecht der Tee nach Kakaobohnen und Waldfrüchten. Sobald man den Tee aufgießt geht es aber erst so richtig los!

Der Tee schmeckt ungefähr so, als hätte man die Teeblätter für diesen Tee frisch aus dem Schoko-Wunderland gepflückt. Dabei besitzt der Tee nicht mal im Ansatz einen Hauch von Bitterkeit. Eine Symphonie für Schwarztee- Liebhaber und all jene, die es mal werden möchten!

Wenn Du beim nächsten mal Lust auf schokolade verspürst, widerstehe der Versuchung und schau dir lieber unser tasting Video an:


Herkunft

Dieser Tee kommt aus dem Jun Chiyabari Teegarten im Südosten Nepals. Der im Jahr 2000 gegründete (und damit noch sehr junge Teegarten) produziert Spitzentees in unmittelbarer Nähe zur indischen Grenze und der berühmten Teeregion Darjeeling.

Eine Große Besonderheit des Jun Chiyabari Teegartens ist seine Experimentierfreudigkeit, denn einen Tee wie der Imperial Black oder auch unsere Hand Rolled Himalayan Tips sind für die Region des Himalayas durchaus ungewöhnlich.

Erfahre mehr über den Teegarten auf unserem Blog!

 


Zubereitung

Der Imperial Black wird wie die meisten schwarzen Tees mit 6 g Teeblättern auf 500 ml kochend heißem Wasser 2-3 Minuten lang ziehen lassen. Damit der Tee nicht zu schnell abkühlt, solltet Ihr die Tasse und die Kanne vorwärmen.

Das könnte dir auch gefallen